Startseite
Über mich
En français
TEXNET1
Workshops 2017
Online Workshops
Zu Gast
ART QUILT AWARD 2017
English
Francais
Carrefour 2016
33 Momente des Glücks
Newsletter
 ABC Projekt
Mein ABC
Buch Bestellung
Marienzyklus
Literatur im Moor
Impressum
 



 

"ZOOM" - wenn die visuelle Wahrnehmung sich verändert...

Unser Sehen basiert auf der Aufnahme und Verarbeitung visueller Reize, bei der ein Erkennung von Elementen und deren Interpretation durch Abgleich mit Erinnerungen stattfindet. Über Auge und Gehirn finden eine Auswahl relevanter Informationen und die Zuordnung statt. Bei der Zuordnung findet  dann das eigentliche Erkennen statt: Dabei wird das Objekt  in eine  bestimmte bekannte Kategorie eingeordnet. Ist das  Erkennen von Objekten durch drastische Veränderungen  wie z.B. Vergrößerung, Verkleinerung, Perspektivwechsel usw. nicht mehr möglich, müssen  Imagination und Phantasie die Zuordnung  des Gesehenen übernehmen.  Oft entstehen durch die Veränderung beim Betrachter Assoziationen, die mit dem Objekt nichts mehr zu tun haben.

Die Teilnehmer werden aufgerufen, in ihren TEXTILEN WERKEN das Thema "Zoom -  wenn unsere visuelle Wahrnehmung sich verändert..." zu reflektieren.   

Kreativität, innovative Techniken und Materialien sowie professionelle Ausführung sind die Kriterien für die Auswahl der Arbeiten.

Termine

31. August 2017: Anmeldeschluss AQA 2015

05. September 2017: Jurierung

22. September 2017: Einsendung der angenommenen Werke

Oktober 2017: Vernissage Museum NORDWOLLE

Bewerbungsunterlagen zum Herunterladen:


ZOOM 2017 deutsxh open document.odt


ZOOM 2017 english od.odt



ZOOM 2017 francais.pdf






Bilder Der Vernissage des AQA 2015 am 23.10.2015





Die CD mit allen angenommenen Arbeiten und Statements der Künstlerinnen kann ab sofort unter der Rubik "Bücher und CD" bestellt werden.








  Top